Home / dıy Kinderhandwerk / 17+ Beste DIY Halloween Deko Ideen #hallowen #hallowenideas #hallowendecor ~ …

17+ Beste DIY Halloween Deko Ideen #hallowen #hallowenideas #hallowendecor ~ …

17+ Best Diy Hallowen Decoration Ideas #hallowen #hallowenideas #hallowendecor ~…


17+ Beste Ideen für Halloween-Dekoration #hallowen #hallowenideas #hallowendecor ~ agus.momogicars.com

Nachdem Sie die Grundkonzepte von DIY BRICKLAYING kennengelernt haben, können Sie mit Ihrem ersten Projekt beginnen. Wenn Sie jedoch Zeit und Geld sparen möchten, müssen Sie noch einige Dinge verstehen, damit Ihr DIY BRICKLAYING-Projekt wirklich erfolgreich sein kann.

Bevor Sie ein Projekt starten können, müssen Sie die Menge der benötigten Materialien ermitteln. Es ist wichtig, dass Sie eine genaue Einschätzung der für Ihr Projekt erforderlichen Materialien vornehmen.

In der ersten Instanz müssen Sie & quot; Kosten & quot; die Arbeit. Unabhängig davon, ob Sie ein DIY-BRICKLAYING-Projekt durchführen oder eine andere Person zum Verlegen der Steine ​​beauftragen, ist es wichtig, eine genaue Vorstellung von den Kosten zu haben, die Ihnen wahrscheinlich entstehen. Wenn das Projekt reibungslos ablaufen soll, müssen Sie die Materialien auch im Voraus bestellen. (Siehe meinen Artikel am PLANUNG EINES DIY-PROJEKTS ).

Wenn Sie mehr Materialien als erforderlich schätzen und bestellen, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Händler Ihnen den Überschuss abzieht. Wenn dies der Fall ist, werden Sie wahrscheinlich eine Auffüllungsgebühr zahlen. Dann haben Sie das Problem der Entsorgung oder Lagerung der überschüssigen Materialien. Was machst du mit hundert Ersatzsteinen oder -blöcken?

Wenn Sie jedoch nicht genügend Materialien bestellen, sind Sie den Launen Ihres Händlers oder Lieferanten ausgesetzt, die zu langen und kostspieligen Verzögerungen führen können. Dies kann zu erheblichen Kopfschmerzen führen, insbesondere wenn Ihre Materialien nicht vorrätig sind oder eine Sonderanfertigung waren. Die Vorteile des Großeinkaufs dürften ebenfalls verloren gehen. Das problematischste Problem wird die Farbanpassung sein. Steine ​​aus einer anderen & # 39; Charge & # 39; Form des Ofens wird in der Farbe variieren. Dies kann sehr auffällig sein, wenn die Wand fertiggestellt ist und Sie sich zurücklehnen, um zu schauen. Es kann die visuelle Wirkung von guter Verarbeitung und hochwertigen Materialien völlig ruinieren, wenn angeblich & quot; Matching & quot; Ziegel stimmen nicht überein. Es kann alles sehr frustrierend sein!

Also, wie viel Material brauchst du und welche Materialien brauchst du?

Klar, Sie werden wissen, wie hoch und wie lang eine Mauer ist, aber wie viele Ziegel benötigt werden, ist eine andere Sache. Was ist mit dem Mörtel zwischen den Ziegeln - müssen Sie das auch abschätzen?

Da Ziegel hauptsächlich aus Ton hergestellt werden, handelt es sich nicht um ein genaues Artefakt. Die Größen variieren geringfügig in Abhängigkeit von der Feuchtigkeit im Ton oder der Zeit, die der Ziegel im Ofen verbracht hat.

Zur Vereinfachung der Berechnung beträgt die Nenngröße eines Ziegels 215 mm x 102,5 mm x 65 mm.

Die Mörtelfuge ist horizontal und vertikal nominell 10 mm dick. Dies ergibt die Nenngröße eines Ziegels für Berechnungszwecke 225 mm x 102,5 mm x 75 mm (9 "x 4" x 3 ").

Die lange Seite des Ziegels wird als "Bahre" bezeichnet. und das Ende des Bausteins ist der "Header".

Um die Anzahl der pro Meter benötigten Ziegel zu berechnen, ermitteln Sie zunächst die Fläche des Mauerwerks. Dann entscheiden Sie sich für die & # 39; Anleihe & # 39; des Mauerwerks. Die gebräuchlichste Verbindung für Standard-Backsteinmauern ist "Keilrahmen". Bindung. Als Richtwert sollten Sie 60 Steine ​​pro Quadratmeter für den Bau einer einzelnen Hautwand einplanen. Dies ist als halbe Mauer bekannt. Für eine zweischalige Hohlwand benötigen Sie 120 Steine ​​pro Quadratmeter. Offensichtlich ist es nicht?

Wenn Sie beabsichtigen, eine Mauer mit einer Dicke von einem Ziegelstein zu bauen, sollten Sie wiederum 120 Ziegelsteine ​​pro Quadratmeter einplanen.

Keine dieser Zahlen lässt Verschwendung oder Bruch zu, daher ist es eine gute Idee, der Bestellung ein paar zusätzliche Steine ​​hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass Sie nicht zu kurz kommen. Normalerweise sollten ca. 10% mehr ausreichen.

Die nächste Frage, die Sie beantworten müssen, ist, wie viel Mörtel ich brauche. Erneut gilt die Faustregel & # 39; Antwort ist 25 kg Trockenmörtelmischung auf 25 Steine. Für kleinere DIY ZIEGELN Jobs, Trockenmörtel kann in 25kg Säcken gekauft werden.

Dies ist für das größere Projekt nicht wirtschaftlich. Es wird wirtschaftlicher sein, Sand und Mörtel in großen Mengen zu kaufen. Die meisten Maurer mischen Sand und Zement in einem ½ Kubikmeter Betonmischer. Hier bewegen wir uns in die Bereiche von Maurerarbeiten Folklore. Die Faustregel lautet "Sackmischung". Dies ist eine halbe 25-kg-Tüte Zement für 30 Schaufeln. aus Sand. Dies entspricht einer Mörtelmischung von 1: 5.

Um beispielsweise 1000 Ziegel (= 16,5 Quadratmeter) als eine einzige Hautwand zu verlegen, werden ungefähr 0,3 Kubikmeter Mörtel benötigt. Sie können entweder die & # 39; Faustregel & # 39; oder berechnen Sie Ihre Mengen auf der obigen Basis.

Verwenden Sie für feste Blöcke als einzelne Hautwand 10 Blöcke pro Quadratmeter für Ihre Berechnungen. Die Blöcke messen nominal 450 mm x 215 mm x 102,5 mm. Sie benötigen 25 kg Trockenmörtelmischung pro 5 Blöcke.

Merken Alle hier angegebenen Berechnungen und Mengenangaben sind ungefähre Angaben und sollten nur als Richtlinie verwendet werden.

Bei der Arbeit auf einer Baustelle wird der gute Maurer sehr geschätzt, da die perfekte Mörtelmischung für eine gute Maurerarbeit wichtig ist. Es ist wichtig, dass die & # 39; Mischung & # 39; ist genau die richtige Konsistenz. Für 2,5 kg Trockenmörtelmischung werden ca. 2,5 Liter Wasser benötigt. Wasser sollte zuerst in ausreichender Qualität hinzugefügt werden, damit es von der Mischung aufgenommen werden kann. Anschließend sollte es nach und nach hinzugefügt werden, bis die Mischung eine Butterkonsistenz aufweist. Dadurch sollte es leicht von der Schaufel abrutschen können, aber fest genug sein, damit die Seiten nicht kollabieren, wenn in der Mitte der Mischung eine Vertiefung angebracht wird.

Lassen Sie den Mörtel nicht zu lange ungenutzt herumhängen. Mörtel sollte in der Regel innerhalb von zwei Stunden nach dem Mischen verwendet werden. Mischen Sie daher nur so viel, dass Sie ihn innerhalb dieser Zeit verwenden können.

Wenn der Mörser nicht funktioniert, gehen Sie ab. - Klopfen Sie nicht an. die Mischung zurück. Am besten entleeren Sie den Mörtel und mischen eine frische Charge auf.

Sie können mehr darüber erfahren DIY ZIEGELN in unserem nächsten Artikel & # 39; MEHR ÜBER DIY BRICKLAYING II & # 39;