Home / dıy Kunsthandwerk nach Saison / Eine neue Saison und die Gelegenheit, sich mit guten Ideen zu versorgen …

Eine neue Saison und die Gelegenheit, sich mit guten Ideen zu versorgen …

Une nouvelle saison et l'occasion de faire le plein de bonnes idées avec ce…


Eine neue Saison und die Gelegenheit, sich mit diesen 49 …

Für einen einzigartigen Look mischen viele Hausbesitzer notleidende Möbel mit aktuellen modernen Stilen.

Bevor Sie Ihre alten Ess- oder Schlafzimmersets wegwerfen, überdenken Sie dies, indem Sie sie nacharbeiten. Notleidende Möbel können in der Anschaffung sehr teuer sein. Warum also nicht mit ein wenig Fantasie und ein wenig TLC selbst herstellen? Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt Ihnen einige hilfreiche Tipps, die die Profis bei der Behandlung von Möbeln verwenden.

1. Sand: Schleifen Sie das Finish auf Ihrem Stück ab, damit die Grundierung / Farbe etwas zu haften hat. Verwenden Sie dazu Schleifpapier mit mittlerer / feiner Körnung.

2. Aufgeraute Oberfläche: Nehmen Sie ein paar Werkzeuge (Hammer, Schraubendreher, Kette usw.) und rauen Sie die Oberfläche des Werkstücks auf. Dies liegt in Ihrem Ermessen, wie verzweifelt Sie die Möbel machen möchten. Je mehr Sie die Oberfläche aufrauen, desto gealterter erscheint das Stück.

3.Prime: Verwenden Sie eine weiße Grundierung guter Qualität und geben Sie dem Möbelstück eine dünne Schicht. Nach dem Trocknen des Stückes leicht anschleifen.

4. Decklack: Wählen Sie einen Decklack, der den Raum ergänzt. Wenn du neutral bleiben willst, dann geh mit Weißen / Off Weißen. Tragen Sie zwei gleichmäßige Schichten dieses Decklacks auf. Manchmal verlangen Hausbesitzer ein Crackle-Finish, bei dem der Decklack so aussieht, als wäre der Lack getrocknet und fängt an, abzuplatzen. Für ein knisterndes Finish lesen Sie die folgenden Schritte:

ein. Befolgen Sie die Schritte 1-3.

b. Optionaler Basislack: Werden Sie kreativ !! Wenn Sie nicht möchten, dass das Teil ein weißes Knistern von der Grundierung zeigt, ist jetzt die Zeit gekommen, kreativ zu sein. Sie können eine andere Grundierung auftragen, die sich nach dem Wirken des Knackens hinter der Deckschicht abzeichnet.

c. Tragen Sie die Knistern-Lasur dort auf, wo der Decklack knistern soll. Gemäß den Anweisungen auf der Verpackung trocknen lassen. Dies ist normalerweise eine klare Glasur, die in Ihrem örtlichen Heimzentrum verkauft wird.

d. Deckanstrich: Deckanstrich gleichmäßig auftragen (nicht überstreichen, da sonst die Farbe schleifen kann). Diese Deckschicht sollte einen anderen Farbton haben als die Grundierung / Grundierung, um das Knistern hervorzuheben.

e. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

5. Wahlweise freigestellter Glasurmantel: Nachdem das Stück vollständig getrocknet ist, tragen Sie eine Glasur auf das gesamte Stück auf. Dieser Schritt ist optional, wird jedoch empfohlen. Diese Lasur (normalerweise dunkelbraun / grau) hebt beim Auftragen alle aufgerauten Bereiche hervor (Schritt 2) und bringt die Details des Stücks wirklich zur Geltung. Die Glasur lässt sich am besten mit einem Pinsel auftragen und anschließend mit einem Lappen abwischen. Wischen Sie mit gleichmäßigem Druck (in eine Richtung).

6. Tragen Sie eine Versiegelung auf: Wässrige Poly eignet sich gut dafür. Tragen Sie 2-3 dünne Schichten dieses Produkts gemäß den Empfehlungen des Herstellers auf und vergessen Sie nicht, zwischen den Schichten zu schleifen. Dieser Schritt schützt Ihre harte Arbeit.

Treten Sie jetzt zurück und genießen Sie Ihre neu veralteten Möbel. Sie werden erstaunt sein, wie schnell und einfach Sie das Aussehen Ihres Zimmers geändert haben. Nehmen Sie sich Zeit und seien Sie dabei kreativ!