Home / diy stricken und häkeln / Amazing Spiral Afghan Free Crochet Pattern – täglich stricken und häkeln – #af…

Amazing Spiral Afghan Free Crochet Pattern – täglich stricken und häkeln – #af…

Amazing Spiral Afghan Free Crochet Pattern – täglich stricken und häkeln – #af…


Amazing Spiral Afghan Free Crochet Pattern – täglich stricken und häkeln – #afghan #amazing #crochet #Free #hakeln

Es ist wichtig, die Tennisarmbänder regelmäßig zu reinigen, um sicherzustellen, dass der Glanz und die Brillanz der Armbänder bei jeder Verwendung gleich bleiben.

Es ist einfach, die Diamant-Tennisarmbänder zu reinigen. Folgendes benötigen Sie:

• Eine kleine Schüssel
• Zum Reinigen des Geschirrs etwas mildes Reinigungsmittel verwenden
• Etwas warmes Wasser
• Ein Stück Stoff, das frei von Fusseln ist
• ein Maschensieb; und
• Eine Zahnbürste mit weichen Borsten

Nachdem Sie nun wissen, was Sie zum Reinigen des Diamanten benötigen, sollten Sie die Tennisarmbänder wie folgt reinigen:

Schritt 1 - Tauchen Sie die Armbänder ins Wasser

In der kleinen Schüssel sollten Sie eine Mischung aus Spülmittel und warmem Wasser herstellen. Tauchen Sie die Armbänder hinein. Nur ein Zentimeter Wasser reicht aus und das Reinigungsmittel sollte gerade ausreichen, um Blasen zu bilden.
Schritt 2 - Lassen Sie das Armband einweichen

Lassen Sie das Armband fast 15 Minuten in der mit Wasser gefüllten Schüssel einweichen. Dies hilft sicherzustellen, dass die kleinsten Schmutzpartikel und Ablagerungen entfernt werden.
Schritt 3 - Die Diamanten schrubben

Nachdem Sie die Armbänder aus dem Wasser genommen haben, sollten Sie die Diamanten vorsichtig mit einer Zahnbürste schrubben. Sie sollten sich rund um die Diamanten bewegen und dabei sehr vorsichtig mit den Zinken umgehen.
Schritt 4 - Spülen Sie die Armbänder

Als nächstes sollten Sie die Armbänder in warmem Wasser abspülen. Das Spülen sollte über ein Sieb erfolgen. Mit dem Sieb können Sie leicht alle losen Diamanten auffangen, die während des Reinigungsprozesses leicht abfallen können.

Schritt 5 - Die Tennisarmbänder trocken tupfen

Anschließend sollten Sie die Armbänder mit einem fusselfreien Tuch trocken tupfen. Es ist immer darauf zu achten, dass der Stoff nicht an den Zinken hängen bleibt.
Schritt 6 - Beenden Sie den Job

Um die Reinigung zu beenden, sollten Sie zuerst das Seifenwasser durch das Sieb gießen. Es ist sehr sorgfältig darauf zu achten, dass keine losen Diamanten herausgefallen sind. Falls die Diamanten jedoch bereits lose sind und in der Schüssel herausfallen, während Sie die Armbänder abspülen. Deshalb benutzt du das Sieb, um die Diamanten aufzufangen. Sobald Sie die losen Diamanten gefangen haben, können Sie sie von einem professionellen Juwelier wieder einsetzen lassen.

Mit dieser Methode können Sie Ihre Diamant-Tennisarmbänder problemlos gründlich reinigen.