Home / diy Stricktechniken / Superleichte Hausschuhe zum Häkeln oder Stricken – Stricken

Superleichte Hausschuhe zum Häkeln oder Stricken – Stricken

Superleichte Hausschuhe zum Häkeln oder Stricken

– Stricken


Superleichte Hausschuhe zum Häkeln oder Stricken – Stricken , #häkeln #Hausschuhe #oder #stricken #strickenBeanie

Die Institution der Ehe hat im Laufe der Jahre mehrere Veränderungen erfahren, aber der Austausch von Ringen bleibt weiterhin ein wichtiger ehelicher Ritus. Die Hochzeitszeremonie ist ohne sie unvollständig, da diese dünnen, nahtlosen Bänder, die am Ringfinger an der linken Hand getragen werden, keine bloßen Schmuckstücke sind. Sie sind voll von Symbolik. Sie stehen für dauerhafte und unsterbliche Liebe.

Sie werden Ihren Ehering für den Rest Ihres Lebens tragen. Wählen Sie daher ein Ornament, das nicht nur Ihr eheliches Engagement, sondern auch Ihren persönlichen Stil und Geschmack widerspiegelt. Hier finden Sie Tipps zur Auswahl eines zeitlosen Trauring-Sets für Braut und Bräutigam.

Metall Wahl

Die drei am häufigsten verwendeten Edelmetalle sind Gelbgold, Platin und Weißgold. Gold war schon immer die traditionelle Wahl, aber sein gelber Unterton macht es ein wenig schwierig, es mit der Kleidung abzustimmen. Besser geeignet sind Weißgold und Platin in silberweißer Optik. Weißgold ist eine günstigere Alternative zum teuren Platin. Achten Sie beim Kauf von Metallbändern auf die Schmuckkennzeichnung.

Wenn Sie weniger traditionelle Entscheidungen treffen, sieht Roségold auch wunderschön aus. Es hat einen rosafarbenen Farbton und wird durch Legieren von Gelbgold mit Kupfer hergestellt. Wolframbänder sind eine geeignete Option für Männer. Silber kann auch als Metall für Trauringe verwendet werden. Es ist jedoch nicht das perfekte Material, da es im Gegensatz zu Gold sehr weich ist und leicht beschädigt, entstellt und zerkratzt werden kann.

Edelsteine

Ein Ehering ist normalerweise ein nahtloser Ring ohne Edelsteine ​​und Muster, aber es schadet nicht, wenn man einen hinzufügt. Ein Edelstein schafft ein zierliches und zartes Design. Wenn Sie einen Edelstein einfügen möchten, überlegen Sie, wie Sie ihn platzieren werden. Wenn der Ring der Braut einen Stein hat, muss der Ring des Bräutigams keinen Stein tragen. es sieht einfach besser aus.

Apropos mögliche Edelsteinauswahl, weiße Diamanten sind bei weitem die beste Wahl. Amethyst, Türkis, Perlen und Schokoladendiamanten sind weitere Lieblingsstücke für einen Ehering. Wenn Sie einen Ring mit einem Stein kaufen, wählen Sie einen, der in Ihrem Leben eine besondere Bedeutung hat. Es könnte ein Geburtsstein sein. Wählen Sie eine aus, die alltagstauglich ist.

Stil

Der Stil trägt auch zur Schönheit des Rings bei. Es stehen verschiedene Stile zur Auswahl. Sie können einen Ring im Vintage-Stil wählen, der Ihr kulturelles Erbe zum Ausdruck bringt, oder einen klobigen, modernen Ring mit aufwändigen Designs. Wenn Sie es schon immer geliebt haben, sich von der Masse abzuheben, entscheiden Sie sich für eine Hochzeitsband im ungewöhnlichen Stil. Es könnte sich um eine Goth-Band, Bands im Hufeisenstil, Delphinringe und Drachenbands handeln.

Gravur

Mit der Gravur können Sie Ihre Trauringe personalisieren. Nachrichten sind auf der Innenseite des Rings eingraviert. Die Gravur Ihrer Namen und des Datums Ihrer Hochzeit ist ein klassischer Trend, der niemals alt werden wird. Wenn Sie nur wenig Platz haben, können Sie nur die Initialen schreiben. Viele moderne Bräute und Bräutigame sind einen Schritt voraus, um Wörter mit wichtigen Bedeutungen, Zitaten und Sätzen zur Liebe, einer Phrase aus einem Lied (unserem Lied), Spitznamen, religiösen Schriften oder Symbolen der wahren Liebe zu gravieren.