Home / dıy Veranstaltung / Unterhaltung bei Firmenveranstaltungen

Unterhaltung bei Firmenveranstaltungen

Entertainment at corporate events


Unterhaltung bei Firmenveranstaltungen

Kommerzielle Aquakulturmethoden wären für den durchschnittlichen Aquaponics-Heimwerker unpraktisch, um seine eigenen frischen Produkte anzubauen. Glücklicherweise gibt es viele Dinge, die Sie direkt in Ihrem Garten tun können, um einen anständigen Aquaponikgarten anzubauen. Diese äußerst effiziente Methode erfreut sich aufgrund der Vielseitigkeit und Einfachheit ihres Systems großer Beliebtheit. Darüber hinaus ist kein großer Arbeitsbereich erforderlich, um das System einzurichten und in Betrieb zu nehmen.

Was ist Aquaponik?

Aquaponik ist eine Art Gartenmethode, die es seit fast vier Jahrzehnten gibt. Durch dieses System werden große Mengen an Platz, Wasser und Chemikalien eingespart. Es ist eine Kombination aus Aquakultur (Fischzucht) und Hydrokultur (Wasserzucht). Das System synthetisiert das beste Produkt aus beiden Methoden.

So funktioniert ein Aquaponics DIY-System

Um kurz zu beschreiben, wie es funktioniert; Das System besteht aus wachsenden Beeten und Aquarien. Süßwasserfische wie Tilapia oder Forelle werden in das Aquarium gelegt. Das Wasser im Aquarium wird dann über ein Grundzirkulationssystem mit Sauerstoff versorgt, wodurch der Fisch gedeihen und sich vermehren kann.

Fischfutterpellets oder anderes natürliches Fischfutter werden dann verwendet, um den Fisch zu füttern. Wenn der Fisch anfängt, das Futter zu konsumieren, werden sie anfangen, Abfall zu produzieren. Der vom Fisch stammende Abfall und das nicht verwendete Fischfutter vermischen sich im Wasser und sammeln sich im Tank. Diese Abfälle werden zu Nährstoffen und Nahrungsquellen für die Pflanzen. Die wachsenden Beete, die das Gemüse und Obst enthalten, filtern das Wasser aus dem Aquarium und führen es zurück in den Tank. Dieser Zyklus wird immer wieder wiederholt, um das Wasser im Aquarium sauber zu halten. Dadurch bleiben die Fische im Becken gesund und die Pflanzen im Wachstumsbeet werden gut kultiviert.

Aquaponics-Tipps zum Selbermachen

Ein Aquaponics DIY-System ist einfach genug, um es zu Hause einzurichten, sei es drinnen oder draußen. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Aquaponics-System aufzubauen. Es gibt jedoch einige wichtige Aspekte und Tipps, die berücksichtigt werden müssen, wenn dieses System von Grund auf neu erstellt wird.

Entscheiden Sie, welche Technik verwendet werden soll

Generell gibt es für Aquaponics drei Hauptversionen: Deep-Raft-Technik, Nährfilmtechnik und medienbasierte Technik. Wählen Sie die beste, die Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen entspricht. Traditionell verwendeten Hausbesitzer die medienbasierte Technik für ihren Garten. Wenn Sie jedoch Getreide anbauen möchten, eignet sich am besten die Deep-Raft-Technik oder die Nährstofffilm-Technik.

Nivellieren Sie Ihr Drainagesystem

Das Aquaponics-System arbeitet mit Wasser. Daher ist es wichtig, dass das überschüssige Wasser regelmäßig abgelassen wird und dass sowohl das Aquarium als auch das Anbaubett für ein optimales Wachstum richtig ausgerichtet sind.

Isolieren Sie Ihr Gewächshaus

Es ist auch wichtig, ein gut isoliertes Gerät für Ihren aquaponics DIY-Garten zu verwenden. Einige Hausbesitzer verwenden Mauerwerk wie Ziegel, um die Wärme im Aquarium zu halten. Der Trick besteht darin, ein System zu finden, mit dem Wasser in den Boden eindringen kann.

Verwenden Sie geeignete Aquarien

Um ein ausgeglichenes, kontrolliertes Umfeld zu erreichen, wird empfohlen, Aquarien aus Polyurethan zu verwenden. Das beste Verhältnis ist die Verwendung eines 700-Gallonen-Aquariums für jeweils zwei wachsende Beete.

Höhe und Breite der wachsenden Beete

Es ist auch wichtig, die Höhe und Breite der verwendeten Wachstumsbeete zu berücksichtigen. Stellen Sie sicher, dass es hoch genug ist, damit die Pflanzen ein angemessenes Sonnenlicht erhalten, und dass es nicht zu niedrig oder zu hoch für Ihre Reichweite ist. Die Größe der Anbaubetten beeinflusst hauptsächlich das Wachstum der Pflanzen.

Beginnen Sie für Anfänger mit kleinen wachsenden Beeten, um die anfänglichen Fehler auf ein Minimum zu beschränken. Auf diese Weise können Sie entscheiden, welches Aquaponics-Setup für Sie am besten geeignet ist. Sobald Sie mit dem System vertraut sind, können Sie es jederzeit erweitern.

Insgesamt ist ein Aquaponics DIY-System nicht so schwierig herzustellen, wie Sie vielleicht denken. Das Einrichten ist ein Kinderspiel. Sie müssen es jedoch korrekt ausführen, um sicherzustellen, dass es kostengünstig ist. Andernfalls müssen Sie mehr Zeit, Mühe und Kosten aufwenden, um ein falsches System zu warten.